Specials

Mittwoch, 22. März um 21.00 Uhr: Oscar-Favoriten

KURZFILMPROGRAMM: OSCAR® SHORTS 2017 – LIVE ACTION

Im März geht’s weiter mit den beliebten kurzen Kurzen – wie immer begleitet von Linda Schultze (Orfeos Erben).

Exklusiv aus Hollywood: Die Oscar®-Nominierungen der Sektion Kurzfilm 2017 mit deutschen Untertiteln. 5 Filme in 127 Minuten.

 

INNER ENIMIES – Ennemis Intérieurs
von Sélim Azzazi, F 2016, 27 Minuten, O.m.U.
Im algerischen Bürgerkrieg der 1990er Jahre, als Terroristen Frankreich infiltrierten, interviewt ein französischer Polizist algerischer Abstammung einen französisch-algerischen Mann, der eingebürgert werden will.

LA FEMME ET LE TGV
von Timo von Gunten & Giacun Caduff, CH 2016, 30 Minuten
Seit 3 Jahrzehnten winkt Elise dem Zug nach, der an ihrem Haus vorbeirauscht. Irgendwann beginnt der Zugführer eine Korrespondenz mit ihr, und als der Zug eines Tages eine andere Route fährt, macht sie sich auf die Suche nach ihm.

SILENT NIGHTS
von Aske Bang & Kim Magnusson, DK / Ghana 2015, 30 Minuten
Sie arbeitet in einem Obdachlosenheim in Kopenhagen, wo sie sich in einen illegalen Einwanderer aus Ghana verliebt. Das Paar lebt glücklich, doch ein verheerendes Geheimnis aus seiner Vergangenheit droht.

SING – Mindenki
von Kristof Deák & Anna Udvardy, Ungarn 2016, 25 Minuten
Als Zsofi an eine neue Schule kommt, freut sie sich besonders, dem Chor beizutreten. Ihre unbedarfte Freude am Singen wird aber von der Chorleiterin jäh gebremst. Also entwickeln die Chorkinder einen musikrelevanten Plan. 

TIMECODE
von Juanjo Giménez, E 2016, 15 Minuten
Luna und Diego arbeiten als Wachleute im Parkhaus – Luna tagsüber, Diego in der Nacht. Genug Zeit für beide, um die leeren Räume mit Leben zu füllen. Auf den Monitoren und in den Räumen, die sie beobachten.

(http://www.shortsattack.com/oscar-shorts-2017/)

 

 

Eintrittskarten:
10,00 - normal
7,00 - ermäßigt
FILMPROGRAMM-INFORMATIONEN, KINOKARTEN & TISCHRESERVIERUNGEN:
Hotline: 069 / 707 69 100

reservierung@orfeos.de
Orfeos Erben
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt

Fax: 069 / 970 84 793

Mo - Fr:
11.30 - 15.00
18.00 - 23.00

Sa: 18.00 - 23.00
So: Kein Restaurantbetrieb - Kino geöffnet