SUNDANCE SHORTS 2017

Sonntag, 03-09     |     
12:00
Im August geht’s weiter mit den beliebten Kurzen
Begleitet von Linda Schultze (Orfeos Erben)

Die 2017 Sundance Film Festival Short Film Tour präsentiert sieben Independent-Filme mit Gewinnern des diesjährigen Festivals und Highlights wie dem Regiedebüt von Kristen Stewart. In der Mischung aus Spielfilm, Dokumentarfilm und Animation verkörpern die Filme den typisch anspruchsvollen Sundance-Style. Der interfilm Berlin Kurzfilmverleih zeigt das Programm exklusiv in Deutschland – sundance.org.

5 FILMS ABOUT TECHNOLOGY
von Peter Huang, Kanada 2016, Spielfilm, O.m.U., 5 Minuten
Modernitäts-Groteske: Ein frecher Blick auf den Nutzer der Mobiltelefone: Alle nutzen sie und einige erleben krasse Zwischenfälle.

AND THE WHOLE SKY FIT IN THE DEAD COW´S EYE
von Francisca Alegría, Chile / USA 2016, Spielfilm, O.m.U., 19 Minuten
Dorf-Thriller: Als der Tod als Geist in ihr Dorf kommt, geht eine alte Mutter einen weiten Weg, um ihren Sohn zu schützen.

COME SWIM
von Kristen Stewart, USA 2017, Spielfilm, O.m.U., 16 Minuten
Bewusstseinstrip: Der turbulente Tag eines jungen Mannes: er dürstet nach Wasser. Er folgt den Stimmen und will immer mehr Wasser trinken.

LUCIA, BEFORE AND AFTER
von Anu Valia, USA 2016, Spielfilm, O.m.U., 14 Minuten
Roadmovie: Hunderte Meilen ist sie gefahren, um dann in Texas weitere 24 Stunden auf ihre Abtreibung warten zu müssen.

NIGHT SHIFT
von Marshall Tyler, USA 2017, Spielfilm, O.m.U., 15 Minuten
Party-Film: Er arbeitet auf der Toilette eines Nachtclubs in Los Angeles und hat sich auf die Launen der Partygäste einzulassen.

PUSSY / Cipka
von Renata Gasiorowska, Polen 2016, Animationsfilm, 9 Minuten
Erotik-Spaß: Eine junge Frau verbringt den Abend alleine zu Hause, Lust steigt in ihr auf, doch was folgt, läuft anders als erwartet.

TEN METER TOWER
von Maximilien Van Aertryck & Axel Danielson, Schweden 2016, Dokumentarfilm, O.m.U., 16 Minuten
Sportliche Herausforderungen: Erstmals vom 10-Meter-Turm springen: Die einen haben kein Problem, andere versetzt die schwindelnde Höhe in Panik.

Gesamtlänge: 95 Minuten

    0

    Eintrittskarten:
    10,00 - normal
    7,00 - ermäßigt
    FILMPROGRAMM-INFORMATIONEN, KINOKARTEN & TISCHRESERVIERUNGEN:
    Hotline: 069 / 707 69 100

    reservierung@orfeos.de
    Orfeos Erben
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt

    Fax: 069 / 970 84 793

    Mo - Fr:
    11.30 - 15.00
    18.00 - 23.00

    Sa: 18.00 - 23.00
    So: Kein Restaurantbetrieb - Kino geöffnet