SPEAK UP – mit Filmgespräch

Montag, 05-11     |     
20:15
Letzter Film der Reihe FEMMES TOTALES FILMTOUR
In Kooperation mit der Kinothek Asta Nielsen präsentieren wir eine fünfteilige Reihe mit aktuellen Filmen von Regisseurinnen

Dokumentation von Amandine Gay, F 2017, 122 Minuten, französisch O.m.U.

Durch SPEAK UP erheben europäische schwarze Frauen ihre Stimme: Der Film konzentriert sich dabei auf die kollektiv erlebte Diskriminierung schwarzer Frauen und den Kampf, sich das allgemein geltende Narrativ anzueignen: Also selbst zu definieren, was eine schwarze weibliche Perspektive ausmacht!

>>Kompromisslos und schillernd!<< LIBÉRATION

>>Eine berührende und präziser Dokumentarfilm, der zeigt wie hartnäckig sich rassistische Klischees halten.<< LES INROCKUPTITLES

___________________________

Die Regisseurin Amandine Gay lebt in Montreal und ist Aktivistin, Journalistin und afrofeministische Filmemacherin. Nach ihrem Abschluss der Kommunikationswissenschaften begann sie ein Studium am Konservatorium der Darstellenden Künste in Paris. Seit 2012 arbeitet Sie als Drehbuchautorin. SPEAK UP ist ihr Regiedebüt.

Die Femmes totales Filmtour ist ein Projekt des 2013 in München von Monika Kijas gegründeten Filmverleihs [eksystent distribution]. Monika Kijas zeichnet auch für die Filmauswahl verantwortlich.

Femmes totales – Filme von Frauen wurde ins Leben gerufen, um unter dem Motto ‚Was Kino sein kann‘ zeitgenössisches Kino von Frauen auf die Leinwand zu bringen. [ … ] In unserer Reihe Femmes totales zeigen wir fünf vielfach ausgezeichnete Werke von Frauen, die als Thriller, Komödie oder gesellschaftskritische Dokumentation die ganze spannende Bandberiete wiederspiegeln, die Kino von Frauen sein kann.“ (Aus der Pressemitteilung von [eksystent distribution])

(www.kinothek-asta-nielsen.de)

Im Anschluss Gespräch mit Gaby Babic (Kinothek Asta Nielsen)

    0

    Eintrittskarten:
    10,00 - normal
    7,00 - ermäßigt
    FILMPROGRAMM-INFORMATIONEN, KINOKARTEN & TISCHRESERVIERUNGEN:
    Hotline: 069 / 707 69 100

    reservierung@orfeos.de
    Orfeos Erben
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt

    Fax: 069 / 970 84 793

    Mo - Fr:
    11.30 - 15.00
    18.00 - 23.00

    Sa: 18.00 - 23.00
    So: Kein Restaurantbetrieb - Kino geöffnet