MISS KIET’S CHILDREN

Montag, 11-12     |     
16:15
von Petra Lataster-Czisch und Peter Lataster
NL 2016, 114 Minuten, O.m.U.

„Miss Kiet’s Children“ erzählt von der Grundschullehrerin Miss Kiet, die in einem kleinen holländischen Dorf arbeitet.

Ihre Klasse ist eine Integrationsklasse, in der nicht nur – aber auch – traumatisierte Flüchtlingskinder versuchen, eine neue Sprache zu lernen, die westliche Gesellschaft zu verstehen und in einem neuen Leben anzukommen.

Ein berührender und sensibel beobachtender Film – und ein kluger Beitrag zur aktuellen Integrationsdebatte.

    Weitere Termine :
    Mittwoch
    13-12   |   16:15

    0

    Eintrittskarten:
    10,00 - normal
    7,00 - ermäßigt
    FILMPROGRAMM-INFORMATIONEN, KINOKARTEN & TISCHRESERVIERUNGEN:
    Hotline: 069 / 707 69 100

    reservierung@orfeos.de
    Orfeos Erben
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt

    Fax: 069 / 970 84 793

    Mo - Fr:
    11.30 - 15.00
    18.00 - 23.00

    Sa: 18.00 - 23.00
    So: Kein Restaurantbetrieb - Kino geöffnet