„I CAN SEE MUSIC!“: HANSA STUDIOS: BY THE WALL 1976-1990 – Lust for life

Mittwoch, 18-04     |     
20:30
Musikfilmreihe im Orfeos Erben. Kuratoren: Matthias Westerweller und Petra Klaus
von Mike Christie, UK 2018, 91 Minuten

In den Hansa Studios in Berlin wurde Musikgeschichte geschrieben. David Bowie nahm dort seine legendären Alben „Heroes“ und „Low“ auf, Iggy Pop seine Klassiker „Passenger“ und „Lust For Life“, U2 ihr Erfolgsalbum „Achtung Baby“. R.E.M., Depeche Mode, Nick Cave, Marillion sind nur einige von vielen anderen Rock- und Popstars, die es an diesen Ort zog. Neben den hervorragenden Aufnahmebedingungen war es auch die Lage am Potsdamer Platz in unmittelbarer Nähe der Berliner Mauer, die viele Künstler faszinierte. Die Dokumentation erzählt, was sich zwischen 1976 und 1990 musikalisch in den Hansa Studios ereignete. (Sky)

___________________________________

„I Can See Music!“ heißt die Musikfilmreihe im Orfeos Erben. Petra Klaus und Matthias Westerweller präsentieren exklusiv brandneue und alte, populäre und obskure, aber immer faszinierende Musikdokus & Filme, jeweils kombiniert mit einem Special.

 

Kuratoren:

Petra Klaus M.A.

ist seit 1982 im Frankfurter Kulturleben aktiv. Sie hat 1985 Radio X gegründet, maßgeblich mit aufgebaut und war dort von 1998 bis 2004 Geschäftsführerin. Sie ist Mitgründerin der taz und von »Indian Vibes Neue Generationen e.V.«, das seit 2009 das erfolgreiche »New Generations – Independent Indian Filmfestival« organisiert. Sie arbeitet freiberuflich als Onlineredakteurin, Radiojournalistin und als Kulturmanagerin.

 

Matthias Westerweller

alias Weller ist seit über 20 Jahren DJ und Tausendsassa in Sachen Musik.

1990: Start als DJ
1991-2001: Musikalische Ausbildung im Plattenladen
2001-2007: Product-Manager bei Playhouse | Klang Elektronik | Ongaku Musik
Seit 2005 DJ und Mitveranstalter der Open Air Reihe LAZY. am Schwedlersee
Seit 2006 eigenes Label Sundae Soul Recordings
Seit 2008 eigene Sendung »Hello Mellow Fellow« auf ByteFM
Seit 2009 »Frankfurter Hörschule« mit Klaus Walter

 

»Weller gehört zu Frankfurt wie das Gerippte und Heinz Schenk (R.I.P.)!«

    0

    Eintrittskarten:
    10,00 - normal
    7,00 - ermäßigt
    FILMPROGRAMM-INFORMATIONEN, KINOKARTEN & TISCHRESERVIERUNGEN:
    Hotline: 069 / 707 69 100

    reservierung@orfeos.de
    Orfeos Erben
    Hamburger Allee 45
    60486 Frankfurt

    Fax: 069 / 970 84 793

    Mo - Fr:
    11.30 - 15.00
    18.00 - 23.00

    Sa: 18.00 - 23.00
    So: Kein Restaurantbetrieb - Kino geöffnet